Von Hoteliers für Hoteliers

Von Hoteliers für Hoteliers

credo.vision steht für innovative, menschliche und praxisnahe Hotelberatung von Hoteliers für Hoteliers.

Erfolg ist kein Zufall. Seit rund zwanzig Jahren erleben wir die Hotellerie als lebendige, spannende Branche mit immer neuen Potentialen, Möglichkeiten und Risiken. Gemeinsam können wir auf riesige Erfolge zurückblicken, haben auch in der Hotelberatung schon vieles erlebt und bleiben mit der Branche zusammen in Bewegung. Lassen Sie sich von Ergebnissen überzeugen – und lassen Sie uns gemeinsam die Möglichkeiten ausschöpfen.

credo-vision-beratung Beratung

In Ihrem Unternehmen haben Sie immer die Pole Position; Sie bestimmen den Weg, gehen voran und leben Ihre eigenen Entscheidungen. In der Beratung stehen wir Ihnen mit Erfahrung, Fakten und Spezialisten zur Seite, und unterstützen Sie genau so, wie Sie unterstützt werden wollen.

credo-vision-analyse Analyse

Erster Schritt auf dem Weg zu einer optimalen Nutzung Ihrer Potentiale ist das Verständnis der Ist-Situation. Wir erstellen fundierte, nachhaltige Analysen von Lage, Markt, Betrieb und Zielgruppe. Verstehen Sie, wo Sie stehen, und starten Sie dann in die richtige Richtung.

credo-vision-konzeption Konzeption

Eine starke Konzeption immer dann essentiell, wenn etwas Neues entstehen soll. Im Rahmen unserer Laufbahnen haben wir schon jede Form der Entwicklung, Veränderung und Erneuerung erleben dürfen, und gehen mit viel Motivation, Kreativität und Weitblick auf Projekte zu.

credo-vision-umsetzung Umsetzung

Zuviel Gerede? Wir packen an. Gern übernehmen wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Betrieb einzelne Teilbereiche oder projektbezogene Aufgaben, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Kerntätigkeit konzentrieren können.

credo-vision-testimonials
hotel-angerbraeu-murnau

„Die credo hat Tagespreise bei uns eingeführt und sowohl unsere Auslastung als auch unseren Umsatz deutlich gesteigert“

Regina Samm
Eigentümerin, Angerbräu Murnau

credo-vision-testimonials
griesbraeu-zu-murnau

„Geballte Kompetenz und KowHow, gepaart mit einer menschlichen Note, das ist für mich credo.vision“

Michael Gilg
Eigentümer, Griesbräu Murnau

credo-vision-hotelberatung-testimonial
gasthof-zur-post-wesobrunn

„Man spürt die jahrelange Erfahrung im Hotelgewerbe. Das erleichtert und beschleunigt einiges“

Ingrid Weichart
Gasthof zur Post, Wessobrunn

Themenbereiche

Controlling

Es ist sehr einfach: Wenn Sie mehr wissen, können Sie effektiver steuern. Wer mehr weiß, trifft weniger Bauchentscheidungen. Wer zeitnah und transparent viel weiß, kann Risiken und Chancen zu gegebener Zeit erkennen und nutzen.

Revenue Management

Um Revenue Management zu verstehen, müssen wir es zuerst definieren. In der Hotelbranche lautet die allgemein akzeptierte Definition: „Verkauf des richtigen Zimmers an den richtigen Kunden zum richtigen Zeitpunkt zum richtigen Preis über den richtigen Vertriebskanal mit der besten Kosteneffizienz“.

Employer Branding

Die Talentsuche / Mitarbeitersuche wird schwieriger. Zeiten, in denen Unternehmen problemlos Fach- und Führungskräfte gefunden und waschkörbeweise Bewerbungen für Ausbildungsplätze erhalten haben, gehören der Vergangenheit an.  Sie müssen nicht nur mit ihren Produkten und Dienstleistungen überzeugen, sondern auch als Arbeitgeber herausstechen.

Kommunikation

Oft auch Corporate Communication genannt, schließt die Unternehmenskommunikation die Bereiche Werbung, Public Relations/PR, Marketing-Kommunikation und damit auch Markenführung sowie Corporate Design mit ein. Doch reichen die Definitionen weit hinaus über die nach außen bewusst gesteuerten und budgetierten Maßnahmen z.B. durch den Marketingmix.

Strategieberatung

Die Positionierung in der Hotelbranche ist ein organisiertes System zum Öffnen und Verankern eines Fensters im Gedächtnis der Gäste. Positionieren bedeutet, eine Position einzunehmen und etwas Bestimmtes zu verteidigen und andere Dinge auszuschließen. Infolgedessen ist die Positionierung eine bewusste Präferenz für bestimmte Gäste und ein Verzicht auf andere Gäste.

Systemoptimierung

Bei Systemoptimierung denken viele zunächst an die Optimierung der reinen Computertechnik. Doch in weiterem Sinne geht es um das Gesamtsystem, das verschiedene Prozesse vereinigt. Die Prozesse wiederum können in verschiedenen IT-Systemen oder IT-Lösungen abgebildet sein. Deren Entwicklung ist rasant, daher ist das Angebot kaum zu überblicken.

Prozessoptimierung

Die Grundlage für das Vorgehen im Rahmen von Prozessoptimierung ist das Auflösen von starren Hierarchie-Vorstellungen innerhalb eines Unternehmens. Dies bedeutet, dass sowohl das Management als auch die Angestellten in ihrer Denkweise von der sogenannten Aufbauorganisation zu einer Ablauforganisation wechseln. 

News

  • Vertrauen und Diskretion

    Was DOMINIK JUNOLD und CHRISTIAN BÄR mit ihrer credo.vison von anderen Beratungsfirmen unterscheidet, ist der Umstand, dass beide aus der Praxis kommen und selbst Gastgeber sind.

  • Die Einkaufsrichtlinie

    Im Einkauf liegt Ihre große Chance. Mithilfe von guter Struktur, Erfahrung und Weitblick können Sie es Ihrem Betrieb ermöglichen, mit dem im Einkauf Eingesparten sinnvoll zu haushalten, notwendige Investitionen nicht auf die lange Bank zu schieben und am Ende des Tages die Erträge zu genießen. Jeder im Einkauf gesparte Euro ist direkt ergebniswirksam.

  • Standardisierung im Kundenservice

    Kundenkommunikation ist ein essentieler Baustein in Ihrer Außenwirkung. Geben Sie Ihren Mitarbeitern und sich selbst die Möglichkeit, Freundlichkeit, gute Laune und Charme im direkten, indi-viduellen Kontakt mit den Gästen anzubringen, und sparen Sie mit standardisiertem Kundenservice wertvolle Arbeitszeit.

  • Gründungscoaching

    Gründung und Generationenwechsel: Jetzt von den Fördermöglichkeiten der IHK profitieren

Cookie Banner von Real Cookie Banner